Team

Ich heiße Ariane Laege und lebe zur Zeit mit meinen Hunden Rufus (Hovawart 12 Jahre) und Minou (Australian Shepherd 8 Jahre) im schönen Lipperland. 

Seit 1997 begleiten mich Hunde in meinem Leben und mein Wissensdurst in Bezug auf Hundeverhalten und Hundeausbildung war lange Zeit fast unstillbar. Schon mit meinem ersten Hund (Berner Sennenhündin) habe ich diverse Hundeschulen und Hundevereine „ausprobiert“ und jegliches an Fachliteratur zum Thema Hunde regelrecht „verschlungen“.
Als dann 2006 der Hovawartrüde Rufus einzog, habe ich neben dem Studium von Fachliteratur zum Thema Hunde zusätzlich auch begonnen, Seminare zu besuchen. Bis zum heutigen Zeitpunkt erweitere ich mein Wissen stetig durch den Besuch von Seminaren & Webinaren bei namenhaften Referenten (u.a. Dr. Gabriele Niepel, Linda Tellington-Jones, Christina Sondermann, Günther Bloch, Thomas Baumann, Ariane Ullrich, Anita Balser, Michael Stephan, Nadin Matthews, PD Dr. Udo Gansloßer, Perdita Lübbe-Scheuermann, Dr. Esther Schalke, Katrien Lismont, Dr. Juliane Kaminski, Katrin Stiller, Carmen Heritier, Mirjam Cordt, Dagmar Spillner, Hanna Rode, Nadine Hehli, Simone Fasel, Katrin Heimsath, Dr. Ute Blaschke-Berthold …). Aus den zum Teil sehr unterschiedlichen Ansätzen der Fachleute habe ich meine eigene „Hundephilosophie“ und Vorgehensweise bezüglich Hundetraining entwickelt. Praktische Anwendung und Erweiterung meines Wissens erlangte ich durch meine mehrjährige ehrenamtliche Mitarbeit in der NaHund!? Hundeschule von Sandra Ewers in Bad Lippspringe.

Mein Ziel ist es, dass Mensch & Hund zu einem Team werden!
Zu einem guten Team kann man erst zusammenwachsen, wenn man sich gegenseitig versteht, respektiert und aufeinander verlassen kann. Für mich steht im Vordergrund, dass der Mensch lernt, die Verhaltensweisen und Bedürfnisse seines Hundes zu erkennen und zu verstehen, so dass ein harmonisches Zusammenleben möglich wird.

Zu einem erfüllten Hundeleben gehört u.a. eine artgerechte Auslastung. Gerne stehe ich Ihnen (in Gruppen- oder Einzeltrainings)mit Rat und Tat zur Seite , um die Vorlieben und Interessen ihres Hundes (und Ihnen) herauszuarbeiten und eine für Sie beide geeignete Beschäftigung zu finden.
Zur Zeit biete ich  Beschäftigungsmöglichkeiten im  Bereich Mantrailing, Tricktraining, Longiertraining und „Querbeet“ Kurse(n) an. Mir liegt am Herzen, dass sie mit ihrem Hund Spass am gemeinsamen Tun haben, mit Freude gestellte Aufgaben lösen, Erfolgserlebnisse haben und sich gegenseitig immer besser kennenlernen und aufeinander einstimmen können. Sie werden immer geschickter im Umgang mit Ihrem Hund, was im Namen meiner Hundeschule „TeamGeschick“ zum Ausdruck gebracht wird.

Ich besitze die Erlaubnis für Hundetrainer nach §11 Abs 1 Nummer 8f Tierschutzgesetz in der z.Zt. gültigen Fassung: Gewerbsmäßige Ausbildung von Hunden für Dritte und/oder Anleitung des Tierhalters zur Ausbildung.